Erweiterte Schulische Betreuung

Erweiterte Schulische Betreuung (ESB)


Die Aufgabe des Vereins ist es, an der Heinrich-Seliger-Schule eine verlässliche sozialpädagogische Betreuung von Grundschulkindern anzubieten.
Diese ist sinnvoll auf die Altersstufe des Kindes abgestimmt und soll den Schulalltag bereichern, auflockern und ergänzen.
Die ESB umfasst 140 Plätze von der Vorklasse bis zur vierten Klasse. Die Kinder werden nach dem Unterricht bis 17:00 Uhr in Stammgruppen betreut. Sie spielen und lernen altersgemischt und gruppenübergreifend.
Die Beiträge richten sich nach der städtischen Entgeltstufenfestsetzung.
Für ein warmes Mittagessen, in Begleitung eines Betreuers, sorgt die Mensa der Wöhlerschule.
Als Außengelände steht der Schulhof zur Verfügung.
Am Nachmittag gibt es eine feste Hausaufgabenzeit. Die Betreuung nutzt dazu mehrere Räume im Seitenflügel der Schule.
Zusätzlich bieten wir situationsorientiert wechselnde Projekte an:  z.Zt. Lesespaß, Bastel-AG und Fußball-AG.
Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan.

 

Pädagogisches Team:
Leitungsteam: Frau Müglich (Erzieherin/ Fachwirtin Erziehungswesen), Frau Ständer (BA Soziale Arbeit) & Frau Tönnissen (Dipl.Päd.)

Gr.1: Herr Nold (Erzieher), Frau Abdolhosini (Erzieherin), Frau Musovic (Betreuerin)
Gr.2: Frau Cadir (Erzieherin), Frau Duyak (Betreuerin)
Gr.3: Frau Montero (Erzieherin), Frau Riegel (Betreuerin)
Gr.4: Frau Zaczek (Erzieherin), Frau von Loeffelholz (Sozialpädagogin)
Gr.5: Frau Sevenich (BA Soziale Arbeit), Herr Özkaya (Erzieher)
Gr.6: Herr Kalliefe (Erzieher), Frau Hissbach (Betreuerin), Frau Ries (Betreuerin)


Öffnungszeiten:

In der Schulzeit: 11:30 Uhr – 17:00 Uhr
In den Ferienspielen:  7:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ferienspiele sind immer zwei Wochen in den Osterferien, die ersten drei Wochen der Sommerferien, zwei Wochen in den Herbstferien und in der letzten Winterferienwoche.
Schließzeiten sind 25 Tage im Jahr und werden Anfang des Jahres bekannt gegeben.

 

Vormerkung (Warteliste) zur Aufnahme in der ESB:

Eltern müssen ihre Kinder online unter www.kindernetfrankfurt.de, ab Schulanmeldung, für einen Platz vormerken.
Wenn Sie keinen Internetzugang haben, wenden Sie sich bitte an das Stadtschulamt:    
Infobörse Kindertagesbetreuung
Seehofstr. 41
60594 Frankfurt/Main
069 212365 64
Platzangebote machen wir ab 1. Februar über das kindernetfrankfurt.de.

Sprechstunde:

Aufgrund der pandemischen Lage finden aktuell keine Sprechstunden vor Ort statt. Sie können sich jedoch sehr gerne mit Ihrem Anliegen per Telefon oder E-Mail an uns wenden.
Telefon: 069-28606778
E-Mail: esbbot@hebotinrbotichbot-sebotligboter-botschulebot.de
 

Profil 1

Betreuung von Dienstag bis Donnerstag bis 14:45 Uhr inklusive warmen Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung.

Jetzt informieren

Frühbetreuung

Tägliche Betreuungsmöglichkeit von 7:30 - 9:00 Uhr. Kostenlos und flexibel nutzbar!

Jetzt informieren